Judoprüfung an unserer Schule

 

Unter der Leitung von Norbert Spöth, finden regelmäßig Judo-Prüfungen statt.

Die Kinder trainieren eifrig und sind besonders stolz, die Gürtel in den verschiedenen Farben tragen zu dürfen.

 

 

Pädagogischer Ganztag – Zeit für Spaß und Spiel in der OGS

An diesem Tag wurde mit Begeisterung getöpfert, gebacken, gebastelt und natürlich gespielt. Als Abschluss des Vormittages gab es ein gemeinsames Mittagessen. Wir haben viel gelacht.

 

Spiel und Spaß in der Regenbogengruppe

 

 

Ein Spielenachmittag in der OGS

In diesem Jahr fanden sich ca. 100 Kinder und Erwachsene zum Spielenachmittag in der Regenbogengruppe ein. Bei Kaffee und Kuchen wurde gebastelt und gespielt. Es entstanden lustige Pinguine, Armbänder, und Tic-Tac-Toe Spiele

Spiele-/Kennenlernnachmittag 2018

Weitere Beispiele aus unserem OGS – Alltag

Mittagessen in der Regenbogengruppe

Hausaufgabenbetreuung

 

 

Experimente AG

Unter der Leitung von Frau Betina Müller führen die Kinder Experimente aus allen naturwissenschaftlichen Bereichen durch.

Wir stellen z .B. Riesen-Seifenblasen her.  Oder wir experimentieren mit Flüssigkeiten – in welchen Flüssigkeiten schwebt ein Ei? Und warum? Was ist Magnetismus?

 

Koch AG

Unter Anleitung einer Ernährungsberaterin (Frau Hanna Köhlen) kochen und backen die Kinder nach einfachen und leckeren Rezepten, probieren gemeinsam und lernen den richtigen Umgang mit den verschiedensten Lebensmitteln kennen.

 

Mit Farben und Faden

Unsere neue AG „Mit Farben und Faden“ unter der Leitung von Frau Moritz-Marten wird sehr gut angenommen. Die Kinder basteln und nähen jahreszeitlich und aus Alltagsmaterialien.

Holz AG

Mit Begeisterung sägen, feilen, bohren und hämmern die Kinder der Holz AG. Z. B. Schwerter für Karneval oder Osterhasen aus Baumscheiben, Igel, Hirsche für Weihnachten unter der fachkundigen Leitung von Herrn Robert Wildt.

 

 

Bastel-AG

Die Kinder basteln z. B. Fensterbilder , passend zur Jahreszeit. Leiterin der AG  ist Frau Angelika Thormann

 

 


 

Aktuelle Informationen zum Mittagessen

Liebe Eltern,

wir arbeiten ohne Unterlass daran, uns mit den veränderten Rahmen-bedingungen, die durch „Corona“ entstanden sind, vertraut zu machen und Notgruppen, gemäß der neuen Richtlinien, einzurichten. Nach wie vor es ist unser größtes Anliegen, die uns anvertrauten Kinder bestmöglich zu versorgen. Unsere Mitarbeiterinnen, insbesondere jene mit einem erhöhten Risiko, müssen aufgeklärt und geschützt werden.

Obwohl unserer Caterer „Dröge“ Kurzarbeit angemeldet hat, ist man dort bereit, uns auch mit kleineren Mengen Essen zu beliefern. Dafür unseren herzlichen Dank an Herrn Dröge und sein Team.

Für den Monat April werden wir aus Kulanz keine Mittagessensbeiträge einziehen und das Mittagessen für alle Kinder, die unsere Notgruppe besuchen kostenlos ausgeben.

Bleiben Sie gesund!