Müllsammelaktion

Am Mittwoch haben die Kinder der Notbetreuung mit Frau Dillenburg die Müllsammelaktion der Stadt Bedburg unterstützt. Dabei ist einiges zusammengekommen. Danke für eure Hilfe, unsere Umwelt wieder ein Stück sauberer zu machen!

Bildungs- und Teilhabepaket

Liebe Eltern,

in Deutschland gibt es seit dem Jahr 2011 das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket gibt, auf das man in bestimmten Lebenslagen Anspruch hat.

In der folgenden Zusammenfassung ist aufgeführt, wann dies der Fall ist und welche Leistungen dieses Paket umfasst.

Falls Sie Fragen dazu haben oder ich Ihnen bei der Beantragung der Leistungen unterstützend zur Seite stehen kann, nehmen Sie gerne unter den bekannten Daten Kontakt mit mir auf.

Herzliche Grüße
Kathrin Dillenburg (Schulsozialarbeiterin)

Alaaf

Un mir singe Alaaf, villeich e betzje stiller

Un dat, wat do wor, kütt janz bestimmp baal widder

Kumm, mer singe Alaaf, denn süns sin mir verlore

Un mir singe janz hösch för e besser Morje

Brings – Mir singe Alaaf 2021

Wir wünschen Ihnen ein paar schöne Karnevalstage mit Konfetti im Herzen!

Kindersitzung der BNZ

Karneval

Liebe Kinder,

leider ist es in diesem Jahr so, dass wir nicht wie sonst alle zusammen in der Turnhalle Karneval feiern können.

Trotzdem möchte ich ein bisschen Karneval in die Schule holen.

Da sich viele von euch bestimmt verkleiden werden, können alle Kinder, die möchten, mir ein Foto von sich in ihrem Kostüm schicken. Daraus werde ich dann eine Collage erstellen, damit wir hier vor Ort auch eine kleine Erinnerung an Karneval während der Corona-Zeit haben.

Ich freue mich auf viele bunte Bilder von euch!

Viele Grüße

Eure Frau Dillenburg

Liebe Eltern,

wenn ihr Kind daran teilnehmen möchte, schicken Sie mir bitte bis zum 15.02.2021 ein Foto im pdf-Format an folgende Adresse: k.dillenburg@bedburg.de

Herzliche Grüße

Kathrin Dillenburg

Tiere im Winter

In der letzten Woche hatte die Klasse 2b im Kunstunterricht das Thema „Tiere im Winter mit Mütze / Schal“ – einige Bilder wurden an der Litfaßsäule in Kirchherten ausgestellt. Einige Kinder hatten so viel Spaß an diesem Thema, so dass sie eigene Geschichten zu ihrem Bild schreiben wollten:

Die Reise der Giraffe Gerta

In Afrika lebt eine Giraffe, die heißt Gerta. Sie lebt gerne dort, aber sie hat Angst vor dem Löwen. Gerta möchte auch mal Schnee sehen und reist deswegen nach Deutschland. Davor verabschiedet sie sich noch von ihrem Freund Emil, dem Elefanten. Die Reise dauert einen Monat und ist sehr holprig. Sie muss durch die Wüste laufen und mit einem Schiff reisen. Das ist schwierig, aber sie hat auch viele Tiere auf dem Weg getroffen. Danach kommt sie endlich in Deutschland an. Gerta ist glücklich das sie angekommen ist und das Schnee liegt. Sie fängt sofort damit an einen Schneemann zu bauen. Dabei wird ihr kalt. Ein Fuchs kommt vorbei und schenkt ihr einen Schal und eine Mütze. Gerta freundet sich mit dem Fuchs Fritz an und zusammen bauen sie den Schneemann zu ende.

Der Elch und der Weihnachtsmann

Es war einmal ein Elch der durch den Wald ging. Plötzlich fing es an zu schneien und de Elch wurde kalt. Da flog eine weiss-rote Mütze an ihm vorbei. Er schnappte sich die Mütze und zog sie an. Als er weiter ging, traf er den Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann hatte seine Mütze verloren. Der Elch gab dem Weihnachtsmann seine Mütze zurück und der Weihnachtsmann gab ihm dafür ein Geschenk. Und was war wohl in dem Geschenk drin? Eine neue Mütze.

Tiere im Winter – ein Kunstprojekt der Klasse 2b

Eine Kunstausstellung der Klasse 2b findet derzeit an der Litfaßsäule auf der Zaunstraße gegenüber der Kirche in Kirchherten statt.

Die Aufgabe lautet:

Male ein Tier im Winter mit Schal und / oder Mütze mit Bunt- oder Wachsmalstiften.

Wer sich gerne an diesem Projekt beteiligen möchte, darf gerne auch ein Bild (passend zum Thema) malen und an der Litfaßsäule ausstellen.

Viel Spaß beim Malen!

Videokonferenzen der Klasse 2b

Abweichend vom veröffentlichten Terminplan finden diese Woche die Videokonferenzen der Klasse 2b statt Mittwoch am Freitag den 29.01.2021 zwischen 9 und 12 Uhr in Kleingruppen statt.

Aktualisierte Zeiten Videokonferenzen

Erreichbarkeit der Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,

zunächst wünsche ich Ihnen noch ein frohes neues Jahr und vor allem Gesundheit! Den Start hatten wir uns sicherlich alle anders vorgestellt, aber nun müssen wir das Beste aus der Situation machen.

Auch während der Zeit, in der der Präsenzunterricht ausgesetzt ist, bin ich weiterhin über Email (k.dillenburg@bedburg.de) und meine Handy Nummer (0152/31773411) erreichbar und Sie können mich gerne bei Fragen und Problemen kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und gute Nerven für die nächsten Wochen!

Herzliche Grüße
Kathrin Dillenburg (Schulsozialarbeiterin)


Liebe Kinder,

ohne die Meisten von euch ist die Schule ganz schön leer und ich vermisse das Gewusel und Getümmel.

Ich hoffe und wünsche euch, dass das Lernen zuhause gut klappt. Wir müssen alle noch etwas durchhalten und dann sehen wir und hoffentlich bald wieder! Denn ich muss euch auch noch etwas zeigen.

Die Kinder, die gerade in der Schule sind oder die, die an der Schule vorbeigefahren sind, haben ihn vielleicht schon auf dem Schulhof entdeckt: Diesen Bauwagen

Das wird bald mein neues Büro. Dann bin ich noch viel näher bei euch und ihr könnt mich während der Pausen immer besuchen. Momentan sieht er noch etwas kahl aus, aber ich bin mir sicher, dass einige von euch mir sicher helfen werden, ihn zu verschönern.

Ganz liebe Grüße von Eurer Frau Dillenburg

Seite 1 von 15

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén