Kategorie: Allgemein Seite 2 von 13

Antrag auf Betreuung

gültig ab 27. April 2020

Betretungsverbot Update

Liebe Eltern,

die Schule darf bis auf weiteres nur von Beschäftigten, Schulkindern, Handwerkern oder Lieferanten betreten werden. Daher sind beide Eingangstüren nun bis auf weiteres dauerhaft verschlossen. An der Eingangstür zur Zaunstraße hin befinden sich 2 Klingeln (Schule und OGS). Bei dringenden Anliegen können diese betätigt werden. Das Sekretariat ist wie gewohnt von 7.45 Uhr bis 11.45 Uhr besetzt.

Herzliche Grüße

Grüße aus der Notbetreuung

Liebe Kinder der Geschwister Stern Schule,

Wir senden euch liebe Grüße aus der Notbetreuung und hoffen, dass es euch und euren Familien gut geht. Bleibt weiterhin tapfer und passt auf euch auf!

Alles wird gut! Bleibt gesund!

Betretungsverbot

Liebe Eltern,

die Schule darf bis auf weiteres nur von Beschäftigten, Schulkindern, Handwerkern oder Lieferanten betreten werden. Es ist daher nur die äußere Haupt-Eingangstür geöffnet.Die Eingangstür zur Schule bleibt momentan verschlossen. Bei dringenden Anliegen machen Sie sich bitte entweder durch Klopfen am Fenster des Sekretariats oder einen Anruf bemerkbar. Für die OGS befindet sich ein Klingelknopf an der Tür.

Herzliche Grüße

Schulsozialarbeit

Liebe Kinder,

die momentane Situation ist für uns alle neu und wir alle müssen erst lernen, damit umzugehen. Zwar kann ich die meisten von euch erstmal nicht in der Schule sehen, aber trotzdem möchte ich für Dich da sein!

Vielleicht möchtest Du einfach mal mit jemandem reden, mir etwas erzählen oder hast eine Frage zu einem bestimmten Thema.

Du erreichst mich montags bis donnerstags zwischen 8.30 und 13.30 Uhr telefonisch unter 0152 – 31773411 oder per Email unter k.dillenburg@bedburg.de

Viele Grüße und bis ganz bald, eure Schulsozialarbeiterin Kathrin Dillenburg


Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

das gleiche Angebot biete ich natürlich auch Ihnen an. Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie Unterstützung oder Beratung zu bestimmten Themen benötigen.

Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Dillenburg

Neue Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Antrag auf Betreuung

Zum Download finden Sie den Antrag auf Betreuung während des Ruhens des Unterrichts.

Ab dem 23.03.2020 ist unser Sekretariat nicht mehr durchgehend telefonisch erreichbar. Kontaktieren Sie uns daher bitte per Mail. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an das Schulverwaltungsamt der Stadt Bedburg, Tel. 02272/402-323 oder 02272/402-503.
Ihr Anliegen wird dort aufgenommen und an uns weitergeleitet.  

Herzliche Grüße
Claudia Neiß

Neue Regelung zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

es gibt neue Information des Schulministeriums bezüglich der Notbetreuung. Diese wird ab Montag, den 23. März 2020 wie folgt erweitert:

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben nun alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die 

· in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, 

· dort unabkömmlich sind und 

· eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet.

Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags sowie in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Derzeit befinden wir uns in Abstimmung mit der Stadt und unserem OGS-Träger.

Entsprechende Antragsformulare werden spätestens im Laufe des Montags verfügbar sein und auf die Homepage gestellt.

Bitte teilen Sie uns schon jetzt per Email mit, ob Sie die oben genannten Bedingungen erfüllen und Ihr Kind unsere Notgruppe besuchen soll, damit wir planen können. Die Formulare reichen Sie dann nach bzw. füllen Sie vor Ort aus.

Betreut werden können Kinder, die gesund sind und keine Erkältungssymptome o.ä. zeigen!

Herzliche Grüße und besonders Gesundheit wünscht Ihnen

Claudia Neiß

Schulleiterin

UPDATE: Wichtige Informationen

Liebe Eltern,

nach einem langen Tag voller unterschiedlicher Informationen und vielen Telefonaten kann ich Sie nun verbindlich über folgendes informieren:

1. Am Freitag hatte die Klasse 3b das „Coole Kids-Training“ mit einem Trainer, der nachweislich positiv auf Corona getestet wurde.

2. Alle Kinder der Klasse 3b sowie die anwesenden Lehrerinnen während des Trainings sind vom Gesundheitsamt Bergheim als Kontaktpersonen 1 anzusehen und damit einer häuslichen Quarantäne zu unterstellen. Die Eltern wurden schon bzw. werden noch vom Gesundheitsamt angerufen und erhalten ihre Weisungen direkt von dort.

3. Alle Personen, die keinen direkten Kontakt mit dem Trainer hatten, keine längeren Gespräche (15 Minuten) mit ihm geführt haben und ihm in einen Abstand von mehr als 1 m begegnet sind, gehören nicht zu obiger Kontaktgruppe und müssen sich auch nicht in Quarantäne begeben. Sehr wohl aber sollte jeder gut auf sich achten und bei Symptomen einen Arzt konsultieren. Dabei muss der Kontakt mit dem Trainer genannt werden.

4. Die Notbetreuung in der Schule kann daher wie geplant stattfinden, sofern die zu betreuenden Kinder nicht aus der Klasse 3b kommen.

5. Unsere Schule wird am Donnerstag, den 19.03.und Freitag, den 20.03.2020 telefonisch nicht erreichbar sein. In dringenden Fällen rufen Sie bitte beim Schulverwaltungsamt der Stadt Bedburg, Tel. 02272/402323 oder 402503, an. Ihre Anliegen werden an uns weitergeleitet. Natürlich sind wir auch weiterhin über unsere E-Mail-Adresse erreichbar.

Bleiben Sie aufmerksam und gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Neiß

Wichtige Information

An unserer Schule gab es Kontakt zu einer inzwischen positiv auf Corona getesteten Person. Es handelt sich um einen Trainer des „Coole Kids“-Training, der am vergangenen Freitag in der Klasse 3b war.

Da wir noch keine Rückmeldung des Gesundheitsamtes Bergheim über das weitere Verfahren für die Kontaktpersonen an unserer Schule haben, sollten sich alle Beteiligten (Kollegium, Kinder der Klasse 3b mit ihren Familien, OGS-Betreuer), vorsorglich in häusliche Quarantäne begeben. Dies betrifft auch die Mitarbeiter der Verwaltung. Ich bitte dringend darum, diesem Hinweis nachzukommen.

Die Schule ist vorerst telefonisch nicht erreichbar. Dringende Anrufe werden vorübergehend vom Schulverwaltungsamt der Stadt Bedburg, entgegengenommen (Tel. 02272/402-323 oder 02272/402-503) und an die Schulleitung oder das Sekretariat weitergeleitet. Über Neuigkeiten wird weiterhin informiert.

Mit herzlichen Grüßen

Claudia Neiß

Schulleiterin

Seite 2 von 13

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén